9. Humanmedizinische Tage Bingen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

9. Humanmedizinische Tage Bingen

19. September - 20. September

449,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. und Verpflegung.

€ 449,– inkl. Verpflegung (€ 399,– für Frühbucher bis 30. Juni 2020)

 

Medizin im Umbruch

Integrative Behandlungskonzepte zur effektiven Therapie chronischer Erkrankungen und nachhaltigen Gesundheitsstärkung

 

Programm

Samstag, 19. September


Themenschwerpunkt:

Ein intakter Energiestoffwechsel – die Basis für eine erfolg- reiche Gesundheitsmedizin


08:30 Registrierung


09:00 – 9:15
Begrüßung/Eröffung

Dominik Dreyer,
Geschäftsführer Cell Immun GmbH


9:15 – 18:00
Details zu den Vorträgen und Referenten folgen


ab 18:00
Get-Together im Hildegard-Garten – Kennenlernen und Erfahrungsaustausch

Testen Sie Weine aus unserer Region.
Weingut Hemmes, Bingen

Sonntag, 20. September


Gesundheitsforum der Leonardis-Stiftung

Von der Forschung in die Klinik: Entwicklung neuartiger Biologika zur Optimierung des Zellstoffwechsels und der Geweberegeneration

Leonardis Stiftung


08:30 Einlass


09:00 – 16:00
Details zu den Vorträgen und Referenten folgen


ab 16:00
Zusammenfassung & Abschlussdiskussion


Auszug aus der Referentenliste

Dr. med. Michael Bausch
  • Leiter des Institutes für Regenerative Medizin, Cell Vitalis GmbH in Frankfurt
  • Gründer der Medical Enzymes AG, Berlin (1990-2010)
  • Medizinischer Leiter der TCM Clinic, Marbella, Spanien (1990-1999)
  • Präsident der Anti-Aging Akademie, München (2001-2003)
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Präventionsmedizin, Anti-Aging und Regenerations-Medizin, Zellmetabolismus- und Krebsforschung
Prof. Dr. med. Marina Freudenberg
  • BIOSS Centre for Biological Signaling Studies, Universitätsklinikum Freiburg, ehemals Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Präklinische und klinische immunbiologische Forschung

Dr. rer. nat. Felix Kratz
  • CytRx Corporation and Centurion BioPharm Corporation
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Präklinische und klinische Krebsforschung, Entwicklung neuartiger zielgerichteter (Bio-)Therapeutika
Dr. med. Olaf Kuhnke
  • Leitender Arzt des Zentrums Ortho-Bio-Med, Reveredo, Schweiz
  • Medizinsicher Direktor der Klinik AL RONC, Castaneda, Schweiz (2002-2008)
  • Präsident ZAEN, Zentralverbandes der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e. V. (2009-2011)
  • Ehemals stellvertretender Direktor der Klinik St. Georg, Bad Aibling
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Innere Medizin, biologische und komplementäre Medizin, komplementäre Onkologie, Naturheilverfahren und Regenerationsmedizin


Weitere Referenten
  • Dr. phil. nat. Kirsten Beurer
  • Dr. rer. nat. Matthias Domogalla
  • Dr. rer. medic. Michaela Endres
  • Dr. med. Bernd Hildenbrand



Programm-Broschüre als PDF:

pdf-download




Anmeldung / Informationen
für Teilnehmer

Ihr Name (*)

Ihre E-Mail-Adresse (*)

(*) Pflichtfeld

Bitte kontaktieren Sie mich:

Telefonisch erreichen Sie mich am Besten:
vormittags 9:00 - 12:00 Uhrnachmittags 14:00 - 17:00 Uhr

Oder zum Wunschtermin (innerhalb unserer Bürozeiten)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Interesse als Aussteller
und / oder Referent

Ihr Name (*)

Ihre Firma

Ihre E-Mail-Adresse (*)

(*) Pflichtfeld

Bitte kontaktieren Sie mich:

Telefonisch erreichen Sie mich am Besten:
vormittags 9:00 - 12:00 Uhrnachmittags 14:00 - 17:00 Uhr

Oder zum Wunschtermin (innerhalb unserer Bürozeiten)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details

Beginn:
19. September
Ende:
20. September
Eintritt:
449,00 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Cell Immun GmbH
Mariahilfstraße 14
Bingen, 55411 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06721-49568-20